Herzlich willkommen auf unserer Homepage!

Queere Bildung ist der Bundesverband der Bildungs- und Aufklärungsprojekte sowie Bildungsinitiativen im Bereich sexueller und geschlechtlicher Vielfalt. 

 

 

 

Aktuelles  

Bundesvernetzungstreffen BV17

Das bisher größte Bundesvernetzungstreffen der queeren Bildungs- und Aufklärungsprojekte fand vom 19.-21.04.17 in der Akademie Waldschlösschen statt. 


IDAHOT 2017 Berlin

Die Antidiskriminierungsstelle des Bundes veranstaltete zum Internationalen Tag gegen Homophobie, Transphobie und Biphobie (IDAHOT) am 17.05.17 einen Aktionstag unter dem Motto  Gleiches Recht für jede Liebe“ am Brandenburger Tor. Wir waren mit einem Info-Stand dabei, um die Arbeit der über 50 regionalen Bildungs- und Aufklärungsprojekte zu repräsentieren.


Pressemitteilung 30.05.2016

„Cool, dass wir endlich unsere Fragen stellen konnten!“ Die Mitgliedsgruppen des Bundesverbands Queere Bildung erreichten 2015 über die lokalen Bildungs- und Aufklärungsangebote deutschlandweit mehr als 35.000 Jugendliche. In den Workshops arbeiten die Teamer_innen mit Schulklassen und Jugendgruppen zu den Themen sexuelle Orientierungen und ....


Bundesvernetzungstreffen BV16

Vom 15. - 17. April fand das sechste Bundesvernetzungstreffen der lokalen Bildungs- und Aufklärungsprojekte in der Akademie Waldschlösschen statt. Über 60 Teilnehmende aus 30 verschiedenen Lokalprojekten und Initiativen nahmen teil.

Das als Fachfortbildung zum Thema 'Queere Bildungsarbeit und Medien' durchgeführte Treffen, diente der Vermittlung von Kompetenzen in der Medien- und Pressearbeit . Darüber hinaus waren der fachliche Austausch und das Empowerment für die oft rein ehrenamtlich organisierten Lokalprojekte wichtiger Bestandteil der Fortbildung.


Broschüre 'Antworten auf Fragen an LSBTIQ* Bildungsprojekte'

 

Was sind sexuelle und geschlechtliche Identität? Welche Ziele verfolgen LSBTIQ* Bildungsprojekte? Warum ist das Thema überhaupt wichtig? Wer führt die LSBTIQ* Projekte durch?

Auf diese und viele andere Fragen, die tagtäglich an unsere queeren Bildungsprojekte gestellt werden, gibt die neueste Broschüre des Bundesverbandes ausführlich Antwort. 

Als PDF ist die Broschüre unter diesem Link zu downloaden